Verein

Der Verein – Aktion Gesundheit Meißen e.V. – hatte am 15.07.1999 seine Gründungsversammlung.

Die Eintragung in das Vereinsregister des Amtsgerichtes Meißen erfolgte am 08.03.2000.

Hatte man zu Beginn den Vereinszweck auf die Förderung und Wiederherstellung der Gesundheit fokussiert und man hier insbesondere von Kindern und Jugendlichen, wurden die Grenzen schnell deutlich.

Nach einem Beschluss des Sächsischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbandes, dass Vereine auch Rehabilitationssport anbieten können führte dazu, dass die Satzung dahingehend geändert wurde.

Nun hieß es Sport frei!

Der Aufschwung nahm seinen Lauf. Von anfangs 12 Mitgliedern im Jahr 2002 waren es im Jahr 2006 320 Mitglieder, 29 Herzgruppen und 2 Orthopädie-Gruppen.

Im September 2009 erfolgte der Umzug in das Bidtelia Haus an der Fabrikstraße 16 in Meißen.

Anfangs reduziert an Mitgliedern erholte sich der Verein rasch. Der Fokus richtete sich nun mehr auf den orthopädischen Bereich. Das hatte zur Folge, dass Sporttherapeuten angestellt wurden, um der großen Nachfrage gerecht zu werden.

Hatte man zu Beginn nur eine halbe Etage angemietet, folgte am 01.01.2013 die 1. Erweiterung mit der Anmietung weiterer Räume in der 2. Etage. Ab diesem Datum besteht die Möglichkeit an modernen Milon-Geräten zu trainieren, was ein Plus an Mehrwert für unsere Mitglieder darstellt.

Der Bedarf an qualifizierten Therapeuten wuchs.  Mittlerweile sind es 9 Sporttherapeuten, die unsere Mitglieder  dabei unterstützen gesund zu bleiben oder zu werden.

Weitere Standbeine kamen im Laufe der Zeit hinzu:

Die betriebliche Gesundheitsförderung

Zusammenarbeit mit dem Dialysezentrum Meißen, Krebsnetzwerk

Etablierung von Fitness-Angeboten

Im Sommer 2017 genehmigte die Mitgliederversammlung die weitere Anmietung und grundlegende Renovierung von Räumlichkeiten im Bidtelia Haus. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und stellt eine wesentliche Verbesserung der Trainingsmöglichkeiten dar.

Eine Anmeldung wurde geschaffen und einem Transpondersystem in die Sicherheit investiert.

Zur Zeit hat der Verein 775 Mitglieder, betreut außerdem 283 Nichtmitglieder, sowie Teilnehmer an PP-Kursen und SP-Kursen.

Wie es sich für einen Verein gehört, sollte die Geselligkeit nicht zu kurz kommen. Mit dem Rahmenprogramm – für jeden etwas dabei – bieten sich schöne Angebote an.

All das war nur möglich durch viele helfende und unterstützende Hände. Insbesondere durch ehrenamtliche Vorstandsmitglieder, die sich in all diesen Jahren zur Verfügung stellten und engagierten.

Vielen Dank an alle Sportler die uns die Treue halten und so den Verein mitgestalten.

Stand: Meißen, Juni 2019