Stütz- und Bewegungsapparat

Rückentraining – Wirbelsäulengymnastik

Unsere Kurse wenden sich schwerpunktmäßig an Personen mit chronischen Wirbelsäulenbeschwerden und Gelenkbeschwerden.
Durch gezielte gymnastische Übungen verbessert sich Ihr Haltungsbild und muskuläre Dysbalancen werden reduziert.
Fehlhaltungen, die zu muskulären Dysbalancen, chronischen Schmerzzuständen und Bandscheibendegradationen führen, werden aufgedeckt.
Eine Verbesserung des Verhaltensbildes wird durch das Erlernen und Durchführen funktioneller Übungen und das Erarbeiten rückengerechtem Alltagsverhalten angestrebt und erarbeitet.

trenn_linie

Schultergruppe

Die Schulter ist das beweglichste, zugleich aber auch das instabilste Gelenk unseres Körpers. Daher steht eine Kräftigung der umliegenden Muskulatur im Vordergrund. Unsere Schultergruppe spricht besonders Teilnehmer mit Schulterverletzungen bzw. -beeinträchtigungen an. Der Kurs beinhaltet Übungen zur Stabilisation, Mobilisation und Beweglichkeitsverbesserung der Schulter.

 

trenn_linie

Knie-Hüftgruppe

Unsere Hüft-Knie-Gruppe spricht besondern Teilnehmer mit Knie- und/ oder Hüfterkrankungen an. Es werden gezielte Übungen zur Stabilisation und Muskelkräftigung der unteren Extremitäten angeboten und die Beweglichkeit in den betroffenen Gelenken verbessert.

 

5